Home Alexander-Technik F.M. Alexander Unterricht Für wen Über mich Kontakt 

Für wen

Für Menschen mit Rückenschmerzen (Studie zur Wirksamkeit der A.T. bei chronischen Rückenschmerzen), Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen in Nacken und Schultern; bei chronischen Schmerzen, bei Beschwerden als Unfallfolgen (z.B. Schleudertrauma)...

Für Menschen, die nach oder durch Krankheit in schwierige Lebenssituationen gekommen sind und ihre Selbstheilungskräfte mobilisieren möchten.

Für Menschen, die ihre Kraft wiederfinden wollen, um mit frischer Energie balanciert aus ihrer Mitte heraus damit umgehen möchten.

Für Menschen, die körperlich schwere, auch psychisch belastende, mit Stress verbundene, Tätigkeiten ausüben.

Für Menschen, die Beschwerden vorbeugen oder lindern wollen, die durch einseitige körperliche Belastungen auftreten können.

Für Menschen, die ihr Auftreten und ihren Selbstausdruck (beim Vortragen, Präsentieren, Unterrichten, in darstellenden Künsten, beim Musikmachen...) ohne Stress und Lampenfieber optimieren und ihr Potential erweitern möchten.

Für Reiter, die den Umgang mit sich und dem Pferd verbessern möchten. Im Studio kann alternativ auf dem Sattelbock am Sitz und an der Ausrichtung gearbeitet werden (s. Bild), oder aber – nach Vereinbarung – im Regenbogenstall in Wilhelmsfeld.

Für Schwangere, die lernen können, dem sich verändernden Körper die Balance zu bewahren.

Die Alexander-Technik ist ein körperorientiertes pädagogisches Verfahren, das unsere Selbstwahrnehmung und unser Körperbewusstsein schult. Wenn medizinische Behandlung notwendig ist, kann die A.T. nicht Ersatz sein; ärztlicher Rat ist einzuholen. Allerdings kann die Methode als hilfreiche Ergänzung, auch bei gravierenden Beschwerden, mit einbezogen werden – ebenso zur Unterstützung in der Rekonvaleszens.

Impressum